Dienstag, 29. Juli 2014

Tag 43 - Feminon und Progestan

Hallo Welt...
die Beobachtungsphase durch die Gabe meiner hormonellen Befriedigung ist quasi in den Stillstand geraten. Ich konnte bisher einmal die 14 Tage Progesteronkapseln nehmen, sprich einführen und warte seit dem Absetzen vor hundert Jahren auf meine Mens. Ahhhhh ???!!! Nun weiß ich aus Erfahrung - nach dem Absetzen kann es auch mal länger dauern bis die Mens kommt. Wie lange denn bitteschön? Ich dachte, nun gehts wieder besser und was ist? Tag 43. Heute. Die Feminon Tropfen nehme ich auch weiterhin täglich ein. Vom Gefühl her gehts mir allerdings ganz gut. Kaum Stimmungsschwankungen und das mit dem Schlafen ist auch viel besser geworden, aber der Zyklus will wohl lang bleiben. Ich kann wohl nur abwarten. Beleidigt guck.
Ansonsten hatten wir eine Woche Besuch von unseren guten Freunden aus dem Pott und sind neue Pateneltern - schön :-) Das freut mich wirklich. Die Familie ist ganz toll und wir kommen super aus. Mal schauen, wann die Taufe stattfindet. Die Kleene ist schon vier :-). Da hören sie am besten ;-)
Nach unserem Juisturlaub lag ich übrigens mit einer Magenschleimhautentzündung krank zu Hause. Eine Woche arbeiten, auf der Arbeit eine Art Nervenzusammenbruch gehabt, trotzdem durchgezogen und am Montag drauf wars dann vorbei. Auch das ist überstanden. 
Unser Urlaub rückt näher - das hält mich aufrecht und relativ gut gelaunt!

Weinfest war auch wieder - wat ne Sause :-)


W e i n f e s t 2014