Donnerstag, 8. Mai 2014

Man ey !!

Ach menno. Heute ist Tag 37 (!!!) in meinem Zyklus. Nein. Ich mache keinen Test. Nicht, weil ich Angst vor einem negativem Ergebnis habe, sondern Angst vor einem positivem.

Schon etwas ungewöhnlich so ein langer Zyklus bei mir. Für einige wäre das wahrscheinlich völlig normal. Für mich nicht. Meine Zyklen sind kurz. Manchmal nur 18 Tage, meistens 24-26 Tage. Aber bisher noch nie 37 Tage, außer mal bei irgendeiner ICSI, was ja nicht verwunderlich ist....

Nun sitz ich hier. Ich grübel rum. Ein Test bringt zumindest schon mal eine gewisse Eindeutigkeit. 

Aber neeeeeeeeeeeeeeee. Ich mag nicht. Ist bestimmt ne Zyste oder Stress.

Kommentare:

  1. Doooooch!! Ich hab schon beim vorherigen Post gedacht "nun mach schon" :D
    Du willst doch Klarheit haben, du hast schon so lange gewartet..Erlöse dich und denke positiv!

    AntwortenLöschen
  2. Teste. Mein langer Zyklus wird bald ein Jahr

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Hope,

    Teste. Um deinen Kopf frei zu kriegen. Um Gewissheit zu haben. Für dich. So wirst du nur verrückt vor lauter Kopfkino. Los, ab ins Bad und verschaff dir Klarheit! Ich denk an dich und weiß, du schaffst alles. Ganz egal, wie das Ergebnis ausfällt. Nur Mut! Ich schicke dir ne Portion davon. <3

    LG, Emma

    AntwortenLöschen
  4. Vielleicht ist es ja doch endlich das ersehnte Wunschkind :)

    Mach doch lieber einen Test. Ich denke es ist gut, so früh wie möglich zu wissen ob du schwanger bist oder nicht.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Hope, kann dich gut verstehen. Mir erging es wie dir, war der Sturrkopf schlechthin. Habe auch sehr kurze Zyklen. Nach 42 Tagen hat mich mein Mann mehr oder minder gedrängt zu testen. Mit einem Ergebnis, was ich nicht erwartet habe. Die anderen schütteln womöglich mit dem Kopf, aber ich sag, lass dir Zeit, soviel zu brauchst. Einen Morgen wirst du aufstehen und wie von irgendwas auch immer gesteuert auf den Streifen pieseln. Aber wenn du jetzt noch nicht magst, dann ist es okay. Ein ewig andauernder Kinderwunsch erzeugt ganz andere Prozesse im Kopf und sei es eben länger mit dem Test zu warten. Liebe Grüße E.

    AntwortenLöschen
  6. Ich versteh es nur zu gut!! Lieber kein Ergebnis als ein negatives. Damit konnte ich auch immer erstmal besser leben... Und Du allein entscheidest, ob und wann Du testest - nimm Dir die Zeit, die Du brauchst ansonsten wird es Dir Dein Körper so oder so sagen :-)

    Liebe Grüße und alles Gute
    Kitty

    AntwortenLöschen
  7. Hopi, mach das, was sich richtig anfühlt für Dich. Et bliev nix wie et wor....so oder so ;-) Liebe Grüße, Isa

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Ihr Lieben :-) Danke für Eure lieben Kommentare. Das hat mich echt gefreut. Ich denke, ich teste dieses Wochenende einfach mal - nützt ja nichts. Es sei denn, die Mens kommt - das fühlt sich nämlich die ganze Zeit schon so an....

    AntwortenLöschen
  9. Ich lese bei Dir schon länger mit und hoffe, Du verzeihst mir die deutlichen Worte, aber diese unregelmäßigen Zyklen und die Hitzewallungen lassen mich leider eher an Wechseljahre denken.
    Da wechseln sich gerade anfangs sehr kurze Zyklen mit immer länger werdenden ab. :-(

    Ich hoffe sehr, ich habe Unrecht und ich weiß selber, dass die Hoffnung zuletzt stirbt, aber ich denke auch, wenn man realistisch bleibt, fällt man weniger tief.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo :-) Alles in Ordnung - ich habe ja auch daran gedacht! Wäre zwar arg früh bei mir mit 37 Jahren - aber das kommt halt vor. Meine Werte waren ja mit 30 schon schlecht... Dann ist das so.

    AntwortenLöschen
  11. Hi Hope, der Post ist zwar schon etwas her (Mann, das ist doch alles doof!!), aber ich kommentier hier trotzdem nochmal. Ich stecke (fast in der gleichen Situation wie du. 37 Jahre, Low-Responder, 5 negative ICSIs, 6. folgt in 2 Wochen (sofern sie Hormone laust haben). AMH liegt im Keller und bereitet auch mit meinem FSH-Wert genüsslich auch die Wechseljahre vor. Dazu kommen erhöhte Killerzellen. Wie gesagt, nächster Versuch wird auch der letzte sein bevor wir den Weg der Eizellspende gehen werden. GLG Pippi

    AntwortenLöschen