Montag, 30. Dezember 2013

Tschüß 2013 !!

Das Jahr ist fast geschafft. 

2014 ist allein vom Klang schon schöner ;-)

Bei uns trudeln gleich die ersten Gäste ein und morgen dann noch ein Schwung. Wir feiern wieder einmal hier bei uns und freuen uns auf unsere Freunde.

Heute war ich noch eben bis zwei arbeiten und dann kann es eigenlich schon losgehen...
Den Katzen geht es gut - bald muss der kleine Kater BOLLE zum Tierarzt. Er ist quasi fast geschlechtsreif :-)

Ich wünsche Euch eine tolle Silvesterparty mit viel Spaß, netten Freunden, guten Gesprächen und vertreibt die alten Geister - die müssen wech ;-)

Unser Feuerkorb ist auch schon angerichtet.

LASST ES KRACHEN !!

Feuer :-) Feiert schööön !
 


 

 

Samstag, 21. Dezember 2013

Weihnachtsgeschenk mal anders

Moin...
Seid Ihr auch so in Weihnachtsstimmung wie ich? Hier im Norden sind ca. 8-11 Grad und es regnet. Das stört mich jetzt nicht so sehr, da ich ungerne Auto fahre, wenn Schnee liegt und es glatt ist (okay, wer mag das schon??)...naja, also bzgl. der nicht vorhandenen Weihnachtsstimmung ist sonst alles fit.
Unser Baum steht momentan noch draußen, nachher wird er reingeholt und geschmückt - obwohl ich jetzt lieber irgendwo im Süden wäre.
...und die Geschenke liegen hier auch noch uneingepackt. Boah.

Es gibt noch eine gute Nachricht. Ein vorgezogendes Weihnachtsgeschenk. Es gibt einen "Held des Jahres" - für mich :-)
Unser IT-Fachmann hat es doch tatsächlich geschafft, meine ext. Festplatte zum Laufen zu bekommen :-) Es ist fast unglaublich, dass das funktioniert hat. Es wäre wie ein Sechser im Lotto, sagte er zu mir. Guck - nun muss ich nur noch meinen Job zurückbekommen und alles ist wieder gut ;-) Überglücklich schaue ich immer wieder zu meiner Festplatte - eine neue natürlich!!
Außerdem sitze ich gerade in unserem neuen Esszimmer. Wir haben uns einen neuen Tisch mit 6 Stühlen gegönnt. Cuba. Antik. Feine Sache.
So richtige Erholung will sich bei mir nicht einstellen - am Montag, 23.12. und den 30.12. muss ich arbeiten :( Naja, wat solls. Da bin ich ja nicht die Einzige. Nervt trotzdem.

Die beste Nachricht ist und bleibt die positive Rettung meiner Daten.

Sooo - liebe Blog-Leser - ich wünsche Euch ein paar schöne Stunden mit Eurer Familie und Freunden, genießt die freie Zeit und macht es Euch schön und kuschelig :-)

Bei uns gibt es am 2. Weihnachtstag wieder Wild. Diesmal Wildschwein.
Hier ein Foto vom letzten Jahr - das war vielleicht lecker !!

Wildschwein in Rotwein
 
 

Dienstag, 10. Dezember 2013

* 37 *

Puh. Schon 37 Jahre.
Wenn ich so zurückdenke... mit jungen 30 Jahren die Pille an die Blumen verteilt - viel verändert hat sich seitdem nicht ;-)
Außer die zusätzlichen Falten, Hüftproblemen..........
Ach ja - SPORT - mein Mann und ich sind vorgestern 5 km zusammen gejoggt. Was soll ich sagen, es wird dringend Zeit !!! Mit einigen kleinen Pausen zum Luft holen und Dehnübungen, habe ich den Lauf in 35 Minuten geschafft. Nicht die Welt, aber immerhin. Ich kann mich ja nur steigern.
Tag drauf waren wir dann schwimmen - das ist eher mein Element. Morgen gehts wieder zum Schwimmen, das macht mir einfach am meisten Spaß!
Es geht voran. 5 kg müssen weg. Jetzt.

Danke für Eure Tipps und Eurem Beistand bzgl. der Datenrettung, momentan versucht sich ein IT-Fachmann aus der Firma daran. Bei onetrack habe ich angefragt - kostet so um die 1.000,00 Euro... bissl viel, wenn ich da an meine kommende Arbeitslosigkeit denke. Hach, ich hoffe auf den IT-Fachmenschen ...



Dienstag, 3. Dezember 2013

Ich mag nicht mehr

Der Supergau ist passiert.
Nein - nichts mit schwanger oder nicht... Das Thema ist durch.
Meine Festplatte - meine externe Festplatte ist krank, und zwar so krank, dass so wie es momentan aussieht, keine Rettung der Daten gegeben ist. Sie sagt keinen Mucks mehr, kein "laufen" kein "surren" kein gar nichts!!!! Gestern haben wir die Festplatte schon ausgebaut, Controller in ein anderes Gehäuse gesteckt - nichts !! Nichts. Nichts. Nichts.
Eine Datenrettung könnte helfen - von Spezialisten - sprich 1.000 Euro ist noch günstig.
Es ist ALLES auf dieser Festplatte - von mind. 8 Jahren - Fotos - Filme - Schreiben - Homepage-Sicherungen - eben ALLES.
Natürlich hätte ich eine zweite externe Festplatte haben müssen. Aber wie das dann immer so ist......... Ich bin selber Schuld.
Gestern hatte ich einen Nervenzusammenbruch - das mag für einige nicht plausibel klingen, aber so ist es.

Im Job läufts auch so richtig beschissen. Alle haben schlechte Laune, keiner weiß irgendwie richtig Bescheid - die ganze Kündigungswelle ist sowas von unausgegoren, dass alle kurz vorm Amoklauf stehen.
Meine Motivation ist sonst wo und vorhin hat sich noch bestätigt, dass mein Job quasi intern besetzt wird - klar - der liebe Sozialplan. Warum ich da rausfalle, brauche ich hier ja nicht erwähnen....
Irgenwann im Januar werden die Kündigungen rausgehen - dann habe ich noch 4 Wochen. Die müssen nicht meinen, dass ich nachdem Erhalt der Kündigung noch einen Fuss in die Firma setze. Nach den ganzen Geschichten hat sich meine Loyalität in Luft aufgelöst. Sollen se sehen wie sie klar kommen. Ohne mich. Das steht fest.

Nun wollte ich natürlich Bewerbungen schreiben und wo sind meine Daten? Genau - auf der externen Festplatte.

Das Jahr endet für mich persönlich so beschissen, dass ich tatsächlich jegliche Hoffnung verloren habe. Es kotzt mich alles nur noch an. Alles.

...und nein - diese Daten sind unersätzlich.