Mittwoch, 24. Juli 2013

...der grüne Feuerball !

Leute - DAS war der Knaller gestern Abend bzw. Nacht.
Gestern war es ja noch ziemlich heiß, eine richtig tropische Nacht - total genial. Mein Mann und ich sind nur zum Essen kurz ins Haus und dann ab nach draußen auf die Terrasse. Eine Nacht vorher war Vollmond und auch gestern war der Mond richtig herrlich anzuschauen. Traumhafte Nacht.
So standen wir da nun und schauten in den Himmel und zum Mond.... Meine Schwägerin hat mir mal gesagt, ich sollte meine Wünsche an das Universum "schicken" - ich habe immer ein bißchen darüber gelächelt, es aber auf keinen Fall als Blödsinn abgetan. Da der Mond so "nah" war, habe ich mir eine Fledermaus gewünscht (ich stehe total auf die Viecher). Ich habe mir eine Fledermaus gewünscht oder aber ein Zeichen, einfach ein Zeichen. Egal in welcher Form. Dazu muss ich noch schreiben, dass ich mir erst vor ein paar Tagen eine Fledermaus gewünscht habe, die dann prompt innerhalb von 5 Minuten über uns hinweg flog :-)
So - Wunsch innerlich geäußert, am Glas Wein genippt und weiter in den Himmel geschaut. Auf einmal gibt es direkt über dem Mond einen hellen Blitz, dann folgte eine grüne (!!) "Feuerkugel" mit einem Schweif, blitzschnell vom Himmel herabstürzend zu beobachten! Das war echt Wahnsinn! Einen Knall gab es aber nicht. Gut, dass mein Mann mit dabei stand - das hätte mir ja keiner geglaubt. Wir waren noch ganz entzückt von unserer unglaublichen Beobachtung / oder auch das Zeichen - als auf einmal eine Fledermaus direkt, aber wirklich sehr direkt über unsere Köpfe flog!
Ist das cool, oder ist das cool ?!

Vor ein Uhr waren wir nicht im Bettchen. Der Himmel war einfach zu faszinierend!

Also - immer schön aufpassen mit den Wünschen an das Universum!

 

Montag, 15. Juli 2013

Überraschung

Tag 37.
Die Sonne scheint.
Die Frisur sitzt.
Die Mens ist am Start.

 

Sonntag, 14. Juli 2013

Einfach ignorieren

...den Zyklustag 36. Ich versuche, ihn zu ignorieren.
Hach ja. Tag 36 ist wirklich Rekord. Außer nach irgendeiner unserer fünf ICSI`s. Es ist ungewohnt für mich, dass mein Zyklus nun so "unkontrolliert" und "offen" ist. Abwarten und Tee trinken ist momentan die Devise. Wir gehen jetzt gleich noch ein bißchen auf Tour und genießen den Rest vom Sonntag. Das Wochenende geht immer sooo schnell um. Meiner Libido gehts übrigens ganz gut - vielleicht DANK an MACA ?
Manchmal denke ich - wenn es jetzt, jetzt in diesem Moment, tatsächlich eine Schwangerschaft ist? Was wäre dann? Ja - was wäre dann? Es würde einiges verändern...aber es wird keine Schwangerschaft sein. Nicht auf einmal - nicht nach fast 6 Jahren auf einmal. Ohne Hilfe. Nö.

Freitag, 12. Juli 2013

gelöscht

Neeee. Irgendwie war mein Post zu gehässig. Das muss ich jetzt doch mal zugeben. Ich habe mich entschieden, ihn zu löschen. Das bin nicht wirklich ich.
Danke für Eure ehrlichen und lieben Worte!

Heute ist Tag 33 (??) und meine Mens ist noch immer nicht da. Mal gucken was passiert. Anzeichen sind genügend vorhanden.

Es ist Freitag und das ist schon mal gut. Heute Abend geht mein Mann zum Fußball und ich werde mir einen schönen Abend auf Terrasse / auf dem Sofa / oder am Schreibtisch machen.... vielleicht mal wieder Yoga?? ;-)

....aber erst arbeiten, einkaufen und Hausarbeit :-)

Habt einen schönen Tag und entschuldigt meine Worte. Sie waren zu hart.


Mittwoch, 10. Juli 2013

Ende der Fahnenstange??

Tag 32.
Super. Mein Zyklus wird also immer länger. Warum? Sonst war mein Zyklus höchstens 28 Tage - meistens 26 Tage und manchmal auch nur 21. Was ist da los? Heißt das nun, dass meine Eizellreserven tatsächlich fast aufgebraucht sind?! Habe ich jetzt abundan keinen Eisprung mehr, dafür aber eine Zyste und mein Körper "schnallt" das nicht? Das ist echt total nervig. Sonst konnte ich die Uhr nach stellen und nun? Immer in Obacht-Stellung - kommt die Mens oder nicht....Total unplanbar. Sowas mag ich nicht.
Kennt das jemand von Euch?
Also Tests kann ich mir sparen - die Mens kommt. Fragt sich nur wann.
Das sind ja schöne Aussichten....boah.
 

 

Freitag, 5. Juli 2013

Zyklusende und die Sonne

Sooo - nun bin ich quasi schon wieder am Zyklusende - die Mens deutet sich schon mit Rücken, Ziepen und guter Laune an ... Ja, gute Laune stimmt tatsächlich. Ich sage ja, in der Eisprungphase bin ich Frau Zornig und wenn die Mens vor der Tür steht, gehts mir super. Komisch, ne? Hatte ich früher auch schon. Meine beste Zeit war immer während der Mens.
Während der Mens habe ich auch meinen Mann kennengelernt ;-)
Ansonsten habe ich mich etwas beruhigt was die Arbeit angeht. Meine Kollegin und ich hatten ein gutes Gespräch mit einer Vorgesetzten, die Verständnis aufgebracht hat und uns, wenn nötig, unterstützt. Mehr kann ich hier nicht schreiben ;-)
Joah - der Sommer scheint sich endlich mal durchzuboxen, das Wochenende soll schön werden. Mal gucken. Wir haben ja noch Spanien vor Augen.

Alles easy.

Ach - unsere Schwalben haben 5 Schwalbenkinder bekommen - die erste Brut im Juni - die zweite Brut folgt ca. im September...
Hier die Mama bei der "Arbeit" :-)