Dienstag, 26. Februar 2013

Flugzeug

  • am Boden: du hast noch Schwierigkeiten zu überwinden.  
Verrückte Träume verfolgen mich. Das mag wohl am Vollmond liegen. Gestern war Vollmond.
Letzte Nacht wollten mein Mann und ich verreisen. Mit einem Flugzeug. Zuerst habe ich das Flugzeug verpasst und die Angestellten wollten mich nicht mit dem Spezialfahrzeug zur Landebahn fahren. Mein Mann verpasste es zwar nicht, er musste allerdings wieder aussteigen, weil es überbucht war. So geschehen, stiegen wir dann in eine andere Maschine, die eine unendlich lange Strecke quer über einen Sandstrand rollte (!). Diese Strecke war übersät mit Decken, Sonnenschirmen, Handtücher, Spielzeug und Müll. Keine Menschen. Am Ende der "Strandstartfläche" befanden wir uns in einer ziemlich sandigen, weiten Schneise. Dort ging es abermals nicht weiter und wir mussten wieder aussteigen......

Hm?! Also abgehoben sind wir nicht und wenn ich diesen Traum unter "Traumdeuter" eingebe, kommt der oben genannte Satz raus.

Das war nur einer meiner Träume die letzten Tage... die anderen darf ich hier nicht erzählen.


Mittwoch, 20. Februar 2013

Solche Überraschungen mag ich nicht

Die Sonne scheint, Spätschicht bei der Arbeit, ausgeschlafen, lecker Kaffee (obwohl der Kaffee mir momentan so gar nicht überhaupt nicht schmeckt...bah!!) und dann ???
Auf dem WC eine Überraschung. Meine Mens ist da. An Tag 17/18 meines Zyklus. Zum Glück war ich zu Hause, da habe ich ja nun noch gar nicht mit gerechnet....aber auf einmal zieht es im Rücken und im Bauch - komisch, ne? Sonst merke ich vorher wenn meine Mens kommt, aber bei so einer Überraschung, war wohl selbst mein Körper noch nicht drauf eingestellt. Keine Ahnung was das wieder soll. Wenn ich zurückschaue, kommt das bei mir so alle 3-4 Monate vor. Kein Grund zur Sorge. Das Blut sieht zwar etwas merkwürdig aus (sorry...), aber ich denke mal, dass alles okay ist. Sonst gehts mir eigentlich ganz gut. Am Wochenende bekommen wir Familienbesuch und gehen boßeln :-) Das heißt für mich, dass ich jetzt noch ein paar Betten beziehen muss...bis später liebe Leute...

Freitag, 8. Februar 2013

Erbrechen und der Kloß

Schöner Titel, nech?
Erst noch kurz zum Kloßgefühl. Ich war jetzt schon dreimal beim Chiropraktiker (ein seeehr guter Arzt). Der hat mich wieder ein bißchen "eingerenkt". Die Diagnose ist eine muskuläre Dysbalance.  

http://de.wikipedia.org/wiki/Muskul%C3%A4re_Dysbalance 

Das heißt, ohne vernünftigem Kraftsport habe ich das immer wieder....
Nun habe ich Rehabilitationssport verordnet bekommen, yippie!
(Reha-Sport...ich werde wohl alt) Jetzt heißt es ab nächster Woche zweimal die Woche zum Fitness-Studio in meiner Nähe. Super - dann ist die Bikinifigur im September garantiert :-)

Heute ist Freitag und pünktlich zum Wochenende schleicht sich bei mir irgendwas Magengrippemäßiges ein. Super. Dankeschön.
Heut früh musste ich aus heiterem Himmel spucken. Vorher war alles prima, beim Haare kämmen kam`s mir dann hoch und seitdem ist mir gammelig.
Nun fällt heute der Wochenendeinkauf mal aus, das kann ich auch noch morgen erledigen. Allerdings sind wir morgen auch auf einem Geburtstag eingeladen, schauen wir mal......
Der erste Gedanke der mir kam, war "lass mich nicht schwanger sein"....

Ich weiß, das vesteht jetzt keiner.

Aber...
irgendwann hat man keinen Bock mehr und das können wahrscheinlich nur die Frauen verstehen, denen es wie mir geht.

Nun werde ich mich erstmal entspannt zurücklehnen. Meine Mens hatte ich gerade erst, wenn auch nur einen Tag.