Donnerstag, 31. Januar 2013

...von Lena und Amy

Das hier lag heute bei uns im Postkasten....von den lieben Nachbarskindern. Dann und wann denken sie wohl an mich.

Ich bin in Tränen ausgebrochen. Ich fang mich wieder....


 

Sonntag, 27. Januar 2013

Antriebslos - aber der Kloß...

Tach Welt!
Heute ist Sonntag und das Tauwetter hat eingesetzt ... unser Nikotin-Igel schmilzt (ja, ich rauche....Asche auf mein Haupt) Ist doch eh egal... Wie kann "Frau" nur, wenn sie doch einen Kinderwunsch hat - HAB`ICH JA NICHT MEHR !
Das war jetzt aber nicht das Thema...
Ich war beim HNO-Arzt - der stellte ziemlich schnell fest, dass es Gott sei Dank nichts Ernstes ist, sondern wohl tatsächlich verklebte Halswirbel, der 3. und der 4. Wirbel sind betroffen. Durch die Verklebung und Verspannung passt da wohl irgendwas mit den Zungenmuskeln nicht mehr und ich hatte dadurch einen ganz trockenen Rachen mit Spuckefetzen, die dann ständig dieses Kloßgefühl verursacht haben. Er hat mich direkt zum Chiropraktiker geschickt. Der gute Mann hat mich dann erstmal wieder gerade gerückt. Das hat ziemlich geknackt - puh! Richtig weg wars dann aber immer noch nicht. Heute siehts schon besser aus, kaum noch ein Fremdkörpergefühl im Hals. Kaum. Nächste Woche muss ich nochmal hin und dann hoffe ich auf Entspannung. Ich fühle mich trotzdem noch ziemlich verspannt - sollte schwimmen gehen...

Außerdem fühle ich mich antriebslos, faul, genervt, angriffslustig, traurig, ausgelaugt, missmutig, zornig, freudlos und melancholisch. Weiß auch nicht, momentan kann mich NICHTS begeistern.

Gute Nacht.

Dienstag, 15. Januar 2013

Kloß im Hals

Jetzt bekomme ich Angst. Dr. Google ist kein guter Ratgeber...aber das wisst Ihr ja. Im September letzten Jahres hatte ich im Urlaub andauernd so einen Kloß im Hals, so als wenn da tatsächlich ein Gekko oder ein Legostein sitzen würde. Hm, konnte ja nichts machen. Zu Hause wars dann eigentlich wieder weg. Seit geraumer Zeit ist diese fiese Gefühl wieder da und ich fange an, mir Sorgen zu machen. Kehlkopfkrebs, Zungenkrebs - der ganze Mist...man darf echt nicht googeln. Es nervt mich so, was soll das?? Ich will, dass das weg geht. Stress ist wohl auch Symptom, aber habe ich Stress? Ne, nicht wirklich. Klar ist es hier und da mal stressig, aber wer bitteschön hat keinen Stress? Eine Entzündung? Eine Allergie? Eine Histaminintoleranz? Nun habe ich mir soeben einen HNO-Arzt Termin geholt. Nächste Woche Freitagvormittag. Hoffentlich halte ich das "nervlich" durch bis dahin.
Es kann natürlich auch psychische Ursachen haben. Mir gehts aber doch gut. Wenn psychisch, dann ja wohl eher mitten im Kinderwunschstress und nicht jetzt, wo alles soweit in Ordnung ist?! Ach Leute, das macht mich verrückt.

Samstag, 12. Januar 2013

"Übrigbleiber"

Hoffnungslos - aber nicht ernst... meine Einstellung.
Meine "Lieblingsbloggerin" http://eiertanz.blogspot.de/ ist schwanger. Das ist sehr cool :-) und ich freue mich für Flora mit. Ohne komische Gefühle. Ganz ohne Neid, den ich seit geraumer Zeit nicht mehr verspüre wenn es um "sowas" geht. Ich fühle mich frei. Frei von Neid, frei von Angst, frei von Zwängen, frei wie ein Vogel! Tatsächlich.
Ich habe unter einem Kommentar beim Eiertanz geschrieben, dass ich wohl übrig bleibe. Klingt irgendwie doof muss ich zugeben. Warum werde ich übrigbleiben? - Quatsch! Mir gehts doch gut. Wir haben halt nur keine Kinder. Es ist ja außerdem auch unsere Entscheidung, keinen neuen Versuch zu machen! Wahrscheinlich würden wir auch irgendwann schwanger werden - und wenn es beim 10. Versuch wäre. Wir wollen aber nicht mehr. So sieht das aus und deswegen bleiben wir "übrig" - weil wir es wollen! Ist das schlimm? Sind wir nun schlecht, weil wir keine Kraft und keine Lust mehr haben? Wir stehen dazu, auch wenn andere Paare ALLES wirklich ALLES geben, um irgendwann ein gesundes Kind in dem Armen zu halten...wir eben nicht. Manchmal überlege ich sogar ernsthaft, wieder zu vehüten. Ja, haltet mich für bekloppt. Aber was passiert, wenn wir auf einmal mit 40 (also ich) schwanger werden? Absolute Risikoschwangerschaft und WILL ich das dann tatsächlich noch? Ich denke nein. Nun wird mir sicherlich vorgeworfen, dass ich dann wohl nie wirklich den großen, den ganz großen Wunsch nach Nachwuchs hatte. Vielleicht ist das so, vielleicht resigniert man auch irgendwann und weiß, dass das nicht das einzige im Leben ist... 

Wir planen übrigens gerade unseren Sommerurlaub und ich freue mich riiiiesig darüber!!! Das war unser privater Pool im letzten Jahr :-)


 

Mittwoch, 2. Januar 2013

2 0 1 3 magisch?

Jupp - nun ist`s erstmal vorbei mit den magischen Daten. Keine Schnapszahl mehr. Wir müssen wohl etwas Geduld haben bis das wieder möglich ist :-)
Obwohl ich davon eh nichts halte, unbedingt am z.B. 12.12.2012 heiraten zu müssen. Das ist auch keine Garantie auf Ewigkeit....Aber nun, es gibt viele die drauf stehen.

Frohes neues Jahr - Feliz Año Nuevo - ich hoffe, Euch gehts gut und ihr habt schön gefeiert! Wir auf jeden Fall. War, wie eigentlich immer, sehr witzig! 

Ein Resümee vom letzten Jahr erspare ich mir und uns. Das Jahr ist um, wer will kann alles nachlesen und besser macht es dadurch auch nichts ;-)

Ein paar Vorsätze hätte ich aber dann doch. Ich wünsche mir noch mehr Gelassenheit, ich habe schon viel dazugelernt, aber da geht mehr!!
Sport nimmt sich ja nun wirklich jeder vor, allerdings muss ich tatsächlich was machen wenn ich nicht ständig Verspannungen im Hals/Nackenbereich haben möchte. Nützt nichts. Wenn ich so drüber nachdenke, war es das auch schon.

Oh man, ich habe vorhin mal nach "unserem" Ferienhaus in Spanien geschaut und es ist leider tatsächlich schon ausgebucht!! Heul.
So ein Mist. Nun muss ich etwas neues, tolles und nicht so teures in der Ecke finden und das gestaltet sich schwierig, glaubt mir....Hmmmm.

Der erste Arbeitstag ist auch geschafft und es war rein gar nichts los. Gähn!
Alle noch im Weihnachts-Silvester-Winterschlaf...