Samstag, 9. Juni 2012

Blutergebnisse und ein Boot

Huch - ist ja schon wieder Juni !! Die Zeit rast momentan. Gestern ist die EM angefangen :-) "Früher" haben wir immer mit der Clique geschaut, aber die Zeiten sind irgendwie vorbei. Da hat ja kaum noch einer Zeit wegen der ganzen Kinder....Ich wollte Euch gerne noch erzählen, was bei der Blutuntersuchung herauskam. Der Termin bei meiner Frauenärztin war ganz gut. Diesmal hatte sie mehr Verständnis für mich (die fast 5 Jahre Kinderlosigkeit hat sie dann wohl doch überzeugt, dass wir lange auf ein Wunder warten können!). Am Zyklustag 18 haben wir Blut abgenommen. Die Werte sind TOP. Progesteron lag bei einem Wert von 15 und der E2-Wert lag bei 89. Alles prima. Ein Eisprung hat auch stattgefunden. Ja ... toll....irgendwie ist mir das inzwischen ziemlich egal. Mir ging es ja nur um die Untersuchung, weil ich dachte, dass meine Hormone in Schieflage sind und dadurch meine Kreislaufschwankungen kommen....also habe ich dafür immer noch keine Erklärung :(
Vielleicht muss ich mal zum Ohrenarzt oder zum Neurologen. Nächste Woche mal Termine abstimmen.
Meine Kollegin und ich haben uns übrigens ausgesprochen. Endlich. Sie will dort weg - genau wie ich. Nun kann ich nur hoffen, dass ich eher was finde. Sonst sitze ich da mit der scheisse....sorry - aber is`so.

Ich denke, mein Blog ist nicht mehr so interessant für Euch. Keine aktive Behandlung, keine Ahnung, wie und ob überhaupt noch ein Versuch folgt.


Ehrlich gesagt, will ich gar nicht mehr. Jeder Tag wird klarer. Vielleicht wird es ja doch ein Boot für uns :-)

Morgen ist übrigens unser 7. Hochzeitstag!