Donnerstag, 24. November 2011

Das Leben geht weiter, oder?

Das Leben geht weiter. 
Ich weiss nicht genau woran es liegt, aber ich bin immer noch sehr sensibel.
Komme mir vor, als wäre ich in einer Dauer-PMS-Phase :(
Eigentlich kullern bei mir die Tränen (bei einer Vorabendserie) nur, wenn ich kurz vor der Mens stehe. Hm. Und jetzt? Bei jeder Kleinigkeit.
Komme mir schon fast deprimiert vor....und zack - die Tränen kullern.
Ich fühle mich so schwach. Habe noch nicht verkraftet, dass unser kleiner Krümel nicht bei uns bleiben wollte. Bin hilflos und sehr traurig.

Ich weiss nicht, ob wir aufgeben oder ob wir weiterkämpfen sollen? 
Keine Ahnung.


Wenn ich die leichte Schmierblutung mit etwas rotem Blut als ersten Zyklustag rechne (am Tag 19) - bin ich jetzt an Zyklustag 7 angelangt. Wenn es denn tatsächlich so ist. Es macht mich wahnsinnig, nicht genau zu wissen was los ist. Ich müsste mal abschalten, weiss aber nicht wie.


Gestern hatte ich tatsächlich mal wieder ein Vorstellungsgespräch. Ist ganz gut gelaufen, allerdings gibt es noch drei Mitbewerber.
Anfang nächster Woche werde ich eine Antwort erhalten.


....und wenn ich erstmal wieder in Arbeit bin...


.......wird`s mit dem Kinderwunsch wohl zu Ende gehen....

Kommentare:

  1. Ich lese das und hab einfach nur das Bedürfnis, dich in den Arm zu nehmen und dir zu sagen, dass bestimmt irgendwann alles gut wird. Und das, obwohl wir uns nie getroffen haben. Ich weiß genau wie du dich fühlst und das berührt mein Herz. LG aus der Ferne, Emma

    AntwortenLöschen
  2. Danke Dir Emma :-) Ich will SO ja gar nicht sein, nur leider kann ichs zurzeit irgendwie nicht ändern...leider.

    AntwortenLöschen
  3. Ach Hope glaub mir wenn du einen Job hast und dich da wohl fühlst dann wirst du bums im wahrsten Sinne des Wortes schwanger ;-D Ich drück dich auch ganz fest. Ich hab mich gegen 70 Bewerber durchgesetzt dann schaffst du das locker

    AntwortenLöschen
  4. Ich drücke Dir ganz fest die Daumen,das Du den Job bekommst.
    Ich kenne diese Downphasen.
    Wünsche Dir viel Kraft.

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Hey Hope!
    Meine Däumchen für den Job hast Du! Ich fühle mit Dir und drück Dich! Und schwach sein, darf man auch. Du kannst das alles nicht einfach runterschlucken....also weine lieber einmal richtig doll!
    Sag Bescheid, wenn´s soweit ist, ich mach dann mal ne Runde mit! Aus Solidarität, Mitgefühl und weil ich ganz genau weiß, wie Du Dich fühlst!
    LG

    AntwortenLöschen