Dienstag, 4. Oktober 2011

ungelegte Eier

Gestern bin ich mit Clomi angefangen. Am Donnerstag habe ich schon einen Termin in der Klinik. Besser so früh wie möglich - muss ja schließlich noch die Rezepte für Menogon und Co bekommen.
Außerdem brauchen wir den ollen Spermabecher...denn mein Mann muss zu Hause sein Sperma abgeben. In der Kinderwunschklinik ist das nicht möglich. Zum Glück ist die Klinik nicht soo weit entfernt. Wie macht man(n) das dann?
Autobahnrastplatz oder wie ??
Länger als eine Stunde soll / darf das Sperma nicht unterwegs sein.


Ich bin total hibbelig ... hoffentlich geht alles gut. Ich mache mir immer so viele unnötige Gedanken, ich muss abwarten. KANN im Moment einfach nichts ändern - MUSS es geschehen lassen.

Mein Mann sagt oftmals "Schatz, mach Dir doch keinen Kopf um ungelegte Eier"

Wie treffend......




P.S. am Donnerstag habe ich auch wieder einen Akupunkturtermin :-)


Kommentare:

  1. Klappt bestimmt alles super und bald hälst du dein Baby im Arm :-D Also in unserer Klinik gibt es extra ein Zimmer bäh aber wenn ich mir vorstelle alle Stunde ein anderer da drin .....

    AntwortenLöschen
  2. Jaaa. Dieses EXTRA Zimmer hat mein Mann schon mal in der anderen Klinik kennengelernt - das ist auch nichts :( Vor der Tür stehen se quasi Schlange, sehr unangenehme Situation für den Mann !

    AntwortenLöschen