Donnerstag, 13. Oktober 2011

Kampfkrümel an Bord

Puh is`mir warm.
Zitternd und recht schweigsam sind wir heute zum Transfer gefahren. Obwohl ich sagen muss, dass ich ganz gute Laune hatte. Mein Mann wirkte etwas niedergeschlagen. Er hatte Angst, dass sich die Eizelle nicht geteilt haben könnte, womit er ja auch Recht haben könnte.

Alles ist gut. Habe einen 4-Zeller in B/C Qualität zurückbekommen. Also 4-Zeller ist schon mal zeitgerecht an PU+2. Die Qualität - okay - A wäre auch toll gewesen, aber das hat auch nicht immer was zu sagen.

Wir haben auch noch ein Bild der geteilten Eizelle bekommen :-)

Zu Hause musste ich mir dann noch 10.000 er Brevaticd spritzen und in der Klinik habe ich direkt eine Tube Crinone Gel verabreicht bekommen.


Das Gel muss ich jetzt jeden Tag nehmen.


Man bin ich aufgeregt - hüpf hüpf !


Nun heisst es Ruhe bewahren und abwarten. Leichter gesagt, als getan ;-)


Ich hoffe soooooooo sehr, dass sich unser Kampfkrümel festbeisst!


Wir haben unserem Krümel heute noch ein Bett mit Samenflüssigkeit bereitet, das soll ja sehr fördernd sein.




Kommentare:

  1. Liebe Hope,

    habe dir ja heute schon anderweitig viel Glück gewünscht, aber doppelt hält bekanntlich besser, darum hier noch mal Toi Toi Toi!!!!

    LG Lumi

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche dir viel Glück und deinem Krümel auch. Sag Ihm von mir, dass er sich ein gutes Zuhause ausgesucht hat. Lass dich verwöhnen und genieße die kommenden Tage. Ich weiß leichter gesagt als getan :-D

    AntwortenLöschen