Sonntag, 18. September 2011

Klischee

Bah - ich kann nur Bah sagen... es ist eisigkalt hier in Deutschland.
Der Urlaub war sehr schön - wir haben die Zeit sehr sehr genossen. In 2,5 Stunden ist man in einer völlig anderen Welt !
Diese völlig andere Welt geht auf jeden Fall positiv aufs Gemüt. Schade, dass es "zu Hause" schnell wieder in den Alltag schwindet ...
Hach wat ist das schön gewesen, völlig frei - gedankenlos - braun gebrannt - fern der Heimat - FREI :-)
Für die Libido war`s auch hervorragend. Ich möchte gerne das Klischee "fahrt doch mal in den Urlaub, dann klappts auch mit dem Kinderkriegen" erfüllen.
Sehr gerne.
Obwohl... ich muss ja zugeben, dass die Kleinkinder im Flugzeug ziemlich genervt haben. Oh ja - Asche auf mein Haupt. Natürlich bin ich auch ein ganz normaler Mensch geblieben. Mir ist klar, dass Kinder nicht immer Sonnenschein bedeuten. Allerdings steht und fällt auch viel mit den Eltern...und diese Eltern in dem Flieger brauchten sich über quengelnde Kinder nicht wundern.
"wie man es in den Wald ruft"



Im Urlaub habe ich dann pünktlich am ZT 24 meine Tage bekommen....nun gut...das wusste ich ja - aber auch das ist im Urlaub alles halb so schlimm.

Heute bin ich ZT 13 - wir haben im Urlaub alles gegeben. Ich weiss auch nicht wirklich, ob mein Eisprung schon war oder jetzt erst kommt. 
Ich fühle mich zumindest prima. Eine Zeit ohne PC ist doch ganz nett ;-)

Die Heimat und auch der Alltag haben uns schon wieder und mir ist kalt....die Welt dreht sich weiter.
Hoffnung, dass es vielleicht doch geklappt haben könnte (trotz der schlechten Spermien und meinen wenigen Eizellen) schleicht sich trotzdem bei mir ein. Wie gesagt, die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.




P.S. September 2011 - 4 Jahre unerfüllter Kinderwunsch ...















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen