Freitag, 30. September 2011

Juhu - Hurra - Jippie :-)

Ein traumhafter Altweibersommer - herrlich :-)
Heute fahren wir zu ner Party und ich warte seit gestern auf meine Mens.
Komisch, wenn sie pünktlich am 24. ZT kommen soll - kommt sie nicht.
Bin also heute 25. ZT - mal abwarten...
PMS habe ich ja kaum noch, dank der chinesischen Kräutertherapie und der Aktupunktur. Gestern war ich übrigens wieder dort. Feine Sache.

Es gibt gute Neuigkeiten. Mein Mann zeigt großes Verständnis und möchte diesen super-Hormonwert-Zyklus auch nicht einfach so vergehen lassen.
Ich habe mal ein bißchen rumgerechnet - spekulativ dürfte die eventuelle Punktion nicht auf das Seminarwochenende fallen und wenn doch, dann finden wir eine Lösung sprach mein Mann :-)
...also falls doch, fährt mein Mann "zwischendurch" vom Seminar zur Klinik.
Das ist total lieb, es ist nämlich nicht gerade um die Ecke. Meine Schwester würde mich dann begleiten (das weiß sie noch nicht).
Es heisst abwarten. Naja und falls es überhaut nicht passen sollte, springen die Follikel halt von alleine. Über eine Überstimulation brauchen wir uns ja definitiv KEINE Gedanken machen.
Ich muss das Hormonpräparat Clomi ja nur 5 Tage nehmen, danach vielleicht noch 2 Tage 75 Einheiten Bravelle oder Menogon spritzen.


Nun bin ich natürlich sehr aufgeregt!




Mittwoch, 28. September 2011

ungeplant schwanger....

Bis gerade hatte ich noch gute Laune ... die Sonne strahlt vom Himmel...die Fenster sind geputzt - Kaffeepause und mal kurze bei FB reingeschaut.

Eine Freundin von mir ist ungeplant schwanger ...

Leute ? Wie kann man ungeplant schwanger werden, wenn man absolut NICHT schwanger werden will ???

Sorry - aber an sowas glaube ich nicht mehr !

....und ich sitze da und warte auf meine Mens... grummel...stöhn...

Dienstag, 27. September 2011

aktuelle Hormonwerte

Ich flippe aus ! So "geile" Werte hatte ich ja schon ewig nicht.
Habe gerade mit dem Labor der Klinik telefoniert.

Am Zyklustag 21 ist mein FSH Wert bei 3,9 (das ist perfekt), mein TSH Wert ist bei 0,93 (auch perfekt) und mein E2 Wert liegt bei 224 !
(zum Vergleich, beim letzten Bluttest: FSH 15,3 und E2 bei nur 34)


Alles im absolut grünen Bereich - das wäre der perfekte Zyklus! Ich möchte ungern noch länger warten und wer weiss, wie die Werte dann sind...
Der Arzt hat mir übrigens empfohlen, die chinesische Akupunktur weiter zu machen! Das scheint bei mir genau das Richtige zu sein.

Ich habe meinen Mann soeben über die tollen Werte informiert... er kann ja nun auch nichts dafür, dass die Seminare so unpassend fallen - aber wissen muss er es auch! Mein Mann hat sehr lieb reagiert, dass wir vielleicht doch noch ne Lösung finden...


Das wäre sooo toll ! :-)

Bitte drückt mir / uns die Daumen!






Montag, 26. September 2011

Heute in der Kinderwunschklinik

Heute war der Kinderwunschkliniktermin.
Ist noch alles beim Alten ;-) Ich habe mühelos den Weg "alleine" gefunden.
Heute ist mein 21. ZT - Zystenkontrolle und Besprechung wie es denn nun weitergehen soll. Im Wartezimmer war kaum was los, aber das heißt nicht immer was. Nach einer 3/4 Stunde Wartezeit war ich auch schon dran.
Während meiner Wartezeit war ich einmal kurz davor, die Klinik zu verlassen.
Ich fühlte mich auf einmal so kraftlos. Der Schmerz von den letzten eher unglücklichen Behandlungen kam wieder hoch und ich stellte mir die Frage, ob ich bzw. wir uns das nochmal antun wollen ?!

Kraftlos - Mutlos - Verzweifelt - Hilflos - Traurig - Allein - Erschöpft


Der Arzt sagte "bei Ihnen brauche ich die Akte gar nicht lesen, ich weiss komischerweise noch alles..." Auch interessant...wahrscheinlich weil ich immer irgendwas komisches während der Behandlungen hatte.

Kommen wir gleich zum Problem. Das Seminar von meinem Mann fällt sehr genau in die Phase der möglichen Punktion. Da kommt Freude auf :(
Tja - das bringt dann wohl nichts.

Er hat aber trotzdem Ultraschall gemacht und mir auch das Clomirezept ausgestellt, obwohl ich kaum glaube, dass sich dieser Termin noch ändert.


Ultraschallmäßig war er sehr zufrieden. Die Gebärmutterschleimhaut ist hervorragend aufgebaut und er hat "Follikelansätze" gesehen. Die "neuen", die sich gerade bilden. Er hat sich gefreut wie ein Scheekönig :-)


Die Blutwerte (FSH, LH, Progesteron, TSH usw.) bekomme ich morgen Vormittag. Bin gespannt wie mein FSH Wert ist.


Hm - so wie es aussieht erfülle ich leider nicht das "Urlaubsschwangerwerdklischee". Ich hatte noch gehofft, dass der Arzt zu mir sagt "ich kann Ihnen im Moment leider nicht helfen - denn sie haben es alleine geschafft..." sagte er aber nicht.

Schade - auch schade, dass wir nicht starten können.... 












 

Mittwoch, 21. September 2011

Mensziehen ??

Es ist fast Herbst.
So langsam habe ich mich wieder an die Kälte gewöhnt, so langsam!
Ich fühle mich heute nicht gut, habe seit 2 Tagen Mensziehen und teilweise richtige Bauchschmerzen, dazu leichte Übelkeit und peinlicherweise Blähungen ohne Ende - auch Nachts!! Schäm. Der berühmte Mittelschmerz ist schwer zu deuten und normalerweise ist mein Eisprung ja auch schon längst vorbei.
Also ? Furz quer sitzen ? Außerdem habe ich Zahnschmerzen!! Hallo ? Ich habe wirklich NIE Zahnschmerzen.
Vielleicht liegts ja auch am Wetter ? Bei meiner Mutter liegt immer alles am Wetter....

Achso, Zyklustag 16 bin ich heute. Mittendrin sollte man annehmen - aber ich trau meinem Zyklus nicht mehr ;-)

Heute habe ich mich zum Sport verabredet, das lenkt ab!




Beim Junggesellinnenabschied habe ich übrigens abgesagt....


Dienstag, 20. September 2011

Termine Termine

Ahhhh - wie ich schon fast vermutet habe, ist die Klinik ziemlich ausgelastet (das muss man sich mal vorstellen - wäre für Frau Schröder doch mal ganz interessant!?). Nun haben wir nächste Woche Montag noch einen Termin bekommen. Die Uhrzeit ist leider so ungelegen, dass ich wohl alleine hin muss. Naja, sooo schlimm ist das auch nicht. Es wird geguckt, ob ich eine Zyste habe, wie meine Hormonwerte so sind und dann wird besprochen, wie wir weitermachen.
Unpassend ist, dass mein Mann auf ein Seminar muss und das fällt wahrscheinlich direkt in die eventuelle Punktionzeit :(
Oh man - ich möchte nicht noch einen Zyklus warten. Genug gewartet.

Hach. Diese mühselige Planerei ist nicht schön.


Montag, 19. September 2011

Kinderwunschklinik

Ratter Ratter Ratter ....
In meinem Kopf rattert es schon wieder. Ich habe doch irgendwann vor Wochen  einen neuen Termin in der Kinderwunschklinik gemacht ?!?!
Ja - auf dem Kalender steht er. Ende September. Leider passt der Termin nun nicht mehr mit meinem Zyklus zusammen, da der zwischendurch viel zu kurz war.

Okay - erstmal abwarten was und wie mein Göttergatte einen neuen Termin mit seinen Terminen überein bekommt und bloß nicht jetzt schon nerven....
Es bietet sich an, einen Termin an meinem 21. ZT zu machen, dann kann der Arzt schauen, ob bei mir alles in Ordnung ist (keine Zyste usw.). Da ich meine Tage immer recht früh bekomme, würden wir tatsächlich direkt Anfang Oktober mit einem neuen kurzen Protokoll beginnen.
Aufgeregt bin :-) Vielleicht hat es ja auch einfach so geklappt.


Die Pause war nun wirklich lang genug (zumindest für mich) ! 


Neue Kraft voraus ........ !


Wünscht mir Glück, dass alles mit den Terminen passt.





Sonntag, 18. September 2011

Treffen der "Frauen"

Das Telefon blinkt. Klar - kaum ist man aus dem Urlaub zurück, geht der Alltag schon wieder gnadenlos weiter.

Eine Freundin aus der Clique. Sie will einladen. Wozu ?
Junggesellinnenabschied. Eine Freundin aus der Clique heiratet "endlich" ihren langjährigen Lebenspartner. 
Ich schlucke kurz. Denn das Treffen sieht folgendermaßen aus....

Die noch nicht geehelichte ist schwanger. Mit dem zweiten Kind, versteht sich.
Die Frauen drumherum sind auch alles schon Mütter - entweder mit einem, zwei oder sogar mit drei Zwergen! Das heisst, es wird Pizza gebacken und alkoholfreie Cocktails gereicht. Super. Ich freu mich jetzt schon auf die Gespräche.
"Tim kann schon Auto sagen"
"Simon fängt jetzt endlich an zu Laufen"
"Carla bekommt ihren ersten Zahn"
"Nein,ich darf keinen Alkohol, ich stille noch"
"Ich bleib nicht lange, habe morgen die Kleine wieder"
"Ja - ich bin wieder schwanger"
"Na Du kannst ja ausschlafen..."


Es KANN sich nur um solche Gespräche handeln... und ich sitze wie ein Idiot, nichtswissend, daneben. 
Es traut sich auch keiner, mich zu fragen wie es mir eigentlich geht. Gut - kann ich auch wieder verstehen. Will ja auch irgendwann keiner mehr hören.
...dann kauft Euch halt ein Boot...


Muss ich mir dann meinen Alkohol selbst mitbringen?


Ich denke, ich werde nicht teilnehmen. Ich verkrafte das einfach nicht.
Sowas frustriert mich. Mein Mann und ich haben gerade das "Jubiläum" 4 Jahre unerfüllter Kinderwunsch rum und dort muss ich mir anhören, dass es mit dem zweiten Kind ja sooo schnell klappte. 
Danke - Nein !


Mir ist klar, dass ich in Zukunft alleine da stehe.













Klischee

Bah - ich kann nur Bah sagen... es ist eisigkalt hier in Deutschland.
Der Urlaub war sehr schön - wir haben die Zeit sehr sehr genossen. In 2,5 Stunden ist man in einer völlig anderen Welt !
Diese völlig andere Welt geht auf jeden Fall positiv aufs Gemüt. Schade, dass es "zu Hause" schnell wieder in den Alltag schwindet ...
Hach wat ist das schön gewesen, völlig frei - gedankenlos - braun gebrannt - fern der Heimat - FREI :-)
Für die Libido war`s auch hervorragend. Ich möchte gerne das Klischee "fahrt doch mal in den Urlaub, dann klappts auch mit dem Kinderkriegen" erfüllen.
Sehr gerne.
Obwohl... ich muss ja zugeben, dass die Kleinkinder im Flugzeug ziemlich genervt haben. Oh ja - Asche auf mein Haupt. Natürlich bin ich auch ein ganz normaler Mensch geblieben. Mir ist klar, dass Kinder nicht immer Sonnenschein bedeuten. Allerdings steht und fällt auch viel mit den Eltern...und diese Eltern in dem Flieger brauchten sich über quengelnde Kinder nicht wundern.
"wie man es in den Wald ruft"



Im Urlaub habe ich dann pünktlich am ZT 24 meine Tage bekommen....nun gut...das wusste ich ja - aber auch das ist im Urlaub alles halb so schlimm.

Heute bin ich ZT 13 - wir haben im Urlaub alles gegeben. Ich weiss auch nicht wirklich, ob mein Eisprung schon war oder jetzt erst kommt. 
Ich fühle mich zumindest prima. Eine Zeit ohne PC ist doch ganz nett ;-)

Die Heimat und auch der Alltag haben uns schon wieder und mir ist kalt....die Welt dreht sich weiter.
Hoffnung, dass es vielleicht doch geklappt haben könnte (trotz der schlechten Spermien und meinen wenigen Eizellen) schleicht sich trotzdem bei mir ein. Wie gesagt, die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.




P.S. September 2011 - 4 Jahre unerfüllter Kinderwunsch ...