Freitag, 22. Juli 2011

Kopfschmerz und Utrogest

Ahhhh - Teufelszeug ;-) Utrogest ist ja sehr hilfreich, aber auch ganz schön gemein. Da mein Zyklus die letzten Male doch recht kurz war (24-26 Tage) nehme ich diesen Zyklus ab dem 18. ZT 2x eine Utrogest zu mir. Vaginal versteht sich.
Schön ist das Geschmiere ja nicht gerade, Ihr wisst wovon ich rede....
Mein Kopf hämmert - das Wetter ? Oder doch Utrogestnebenwirkungen? 
Heute müsste meine Mens kommen, aber durch Utrogest verschiebt sie sich sicherlich... 2-3 Tage noch, dann setze ich Utrogest ab. Dann dürfte es nicht lange dauern, bis die Mens eintrudelt.
Was es doch für medizinische Wundermittel gibt !

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen