Samstag, 23. Juli 2011

Der Mondstein :-)

Vor ein paar Tagen "unterhielt" ich mich mit einer Freundin in einem großen sozialen Netzwerk... Sie sprach von Heilsteinen - ob ich für sowas offen wäre.
Klar - warum auch nicht. Ich mag sowas und außerdem, ich probiere doch eh schon alles was geht ;-)

Gesagt, getan. Feine Heilsteinseite im Netz gefunden MONDSTEIN mit Hämatitsteinen zum entladen bestellt (den Mondstein nach der Menstruation in eine Schale mit Hämatitsteinen legen und bei Vollmond, am 13. 08.2011, zum aufladen am besten nach draussen hängen/legen oder auf die Fensterbank) Zur zeit baumelt er schon um meinen Hals - am Körper - nicht übern Pulli !

Mein Mann fragt " und, merkst schon was?" ...

Kurze Beschreibung des Mondsteines:

Dem Mondstein wird eine harmonisierende und steuernde Wirkung auf den Hormonhaushalt der Frau nachgesagt. Er soll sowohl Empfängnis, Menstruationsbeschwerden, Schwangerschaft und Geburt unterstützen.

Auch bei seelischen Problemen in den Wechseljahren wird dem Stein ebenfalls eine aufbauende Wirkung nachgesagt. Der Mondstein schenkt Lebenslust und Lebensfreude und wirkt verjüngend. 






Es empfiehlt sich, den Stein längere Zeit zu tragen.


Wirkt verjüngend ? Klasse :-)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen